huhle media

Kundenmeinungen

Seite 5

OSZ Wirtschaft und Sozialversicherung, Berlin

Sehr geehrte Frau Huhle,

die Broschüren sind gestern hier eingegangen und werden schon fleißig verteilt.

Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit.


Lore-Lorentz-Schule Düsseldorf

Sehr geehrte Frau Huhle,
Frau Heller und Frau Pytlik

Die Lore-Lorentz-Schule möchte sich bei Ihnen sehr herzlich bedanken!

Von dem ersten Telefonat mit Frau Huhle habe ich mich bei Ihnen sehr gut aufgehoben gefühlt. Schon die Vorverhandlungen haben uns gezeigt, dass wir bei Ihnen genau richtig gelandet sind. Ich blicke da auf sehr angenehme Vorgespräche zurück, denn für uns war das Neuland. Wie Sie sicher wissen, haben öffentliche Schulen für so etwas kaum ein Budget. Da kam Ihr Angebot – und wir konnten es zunächst kaum glauben – 7000 Exemplare einer Schulbroschüre, ein Treffer für unsere Öffentlichkeitsarbeit. Wir sind sehr froh, dieses Projekt mit Ihnen durchgeführt zu haben.

Mit Frau Heller bekamen wir dann eine exzellente Betreuung. Auch Ihnen gilt unser großer Dank, denn wie viele weitere Gespräche sind gefolgt, in denen Sie ohne jegliche Ausnahme uns immer geholfen haben, das Projekt so erfolgreich zu beenden. Sei es die Koordination von Terminen, dabei auch Ihre Rücksicht, wenn wir mal nicht so schnell konnten, wie es eigentlich mit Ihnen abgesprochen war. Und immer hatten Sie dabei klar im Blick, dass wir den Wunschtermin zum Tag der offenen Tür hatten, den Sie immer perfekt in Ihrer Planung bedacht haben. Die schönen Broschüren waren – wie versprochen – pünktlich da. Dafür Ihnen einen ganz herzlichen Dank, das ist heute nicht immer selbstverständlich. Ich habe des Öfteren befürchtet, dass etwas dazwischen kommen könnte, weil wir nicht immer ganz fertig waren. Umso größer war die Freude, als die Lieferung bei uns eintraf.

Auch Frau Pytlik möchten wir ein sehr herzliches Dankeschön aussprechen. Ich habe selten woanders eine solche Flexibilität erlebt wie bei meiner Zusammenarbeit mit Ihnen. Uns war klar, dass die drei Korrektursessionen mit unserem Zeitverzug ein Problem werden könnten. Sie haben das in der gesamten Zeit nicht einmal ansatzweise zu einem Problem werden lassen. Ob wir am Telefon Direktänderungen gemacht haben, Sie mir in no time dann die PDFs zur Korrektur geschickt haben oder ob Sie – wie an einem Freitag – noch bis in die Abendstunden an unserem Layout gesessen haben und mir dann noch vor dem Wochenende die korrigierten Seiten zur Verfügung gestellt haben, ist wirklich nicht selbstverständlich. Zudem haben Sie mit diesem Layout die anderen Broschüren, die ich von Huhle gesehen habe, noch getoppt. Vielen, vielen Dank!

Als Rückmeldung kann ich Ihnen vermelden, dass die Broschüre überaus großen Anklang gefunden hat. Die Besucher des TOTs, die Besucher auf der Messe „Berufe live“ kamen immer zu demselben Urteil: Eine Imagebroschüre, die Ihresgleichen sucht!

Ich habe in den lagen Monaten der Zusammenarbeit nach einem Haken gesucht – Sie verzeihen mir, berufsbedingt-, denn ich muss ja in der Schule Rede und Antwort stehen. Ich habe keinen einzigen Kritikpunkt finden können.

Insofern freue ich mich persönlich schon darauf, mit Ihnen eine weitere Broschüre machen zu dürfen. Die entsprechenden Gespräche in der Schule konnten noch nicht stattfinden aber ich versichere Ihnen, dass ich mir von meiner Schulleitung wünsche, beim nächsten Mal dieses Ergebnis noch zu toppen. Ich habe von Ihnen ja schon den neuen Vertrag. Bis wann brauchen Sie die Entscheidung.

Die Schulgemeinde der Lore-Lorentz-Schule wünscht Ihnen allen ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr.


Berufskolleg Bachstraße, Düsseldorf

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für die freundliche und konstruktive Zusammenarbeit im Rahmen der Erstellung unserer Imagebroschüre.

Über das gelungene Ergebnis waren wir außerordentlich erfreut.

Insbesondere die professionelle Betreuung und die schnelle Reaktion auf unsere Wünsche und Anregungen haben aus unserer Sicht zum Erfolg des Projekts beigetragen.

Auf die Zusammenarbeit im Rahmen der Erstellung einer zweiten Imagebroschüre freuen wir uns bereits heute.

Freundliche Grüße


Lore-Lorentz-Schule, Düsseldorf

Sehr geehrte Frau Huhle,
Frau Heller und Frau Pytlik,
Herr Henke,

BESSER GEHT’S  NICHT!

Die Lore-Lorentz-Schule möchte sich bei Ihnen wieder mehr als sehr herzlich bedanken!Ich bediene mich diesmal eines bekannten Filmtitels, der unsere diesjährige Zusammenarbeit treffend beschreibt. Wir sind schon seit unserer ersten Broschüre von Ihren Leistungen völlig überzeugt.Man kennt sich schon, schätzt einander und fragt sich dann, ob dies beim zweiten Mal auch noch so zutrifft. Ich hatte vorher nur positive Erwartungen. Sie sind noch/wieder  übertroffen worden.

Unsere Befürchtungen lagen diesmal darin, ob nach so relativ kurzer Zeit die entsprechende Anzahl von Inserenten gefunden werden kann, die uns wieder eine schöne Broschüre ermöglichen. Das schien ja zunächst auch schwierig zu werden im Anbetracht der doch etwas angespannteren Situation der Wirtschaftsunternehmen und der verspäteten Zusage der Stadt Düsseldorf. 8 Seiten, dann ev. 10 Seiten, so waren die ersten Ergebnisse. Wir hatten uns schon damit abgefunden. Die neue Broschüre wird sicher wieder schön, aber wesentlich kürzer als die erste.Dank ihres Herrn Bernhard Henke und des Entgegenkommens ihres Unternehmens, in dem Sie die Ablauffrist für Inserate freundlicherweise noch verlängert haben, haben Sie es für uns geschafft, weitere Inserenten zu begeistern, so dass die neue nur unwesentlich kürzer wurde. Diesmal haben sie noch „treffendere“ Partner für uns finden können. Dafür uneingeschränkten Dank !Die exzellente Betreuung von Frau Heller geht nicht besser. Sie erfüllten unseren Wunsch, wieder mit Frau Pytlik zusammenarbeiten zu dürfen. Auch diesmal nahmen Sie Rücksicht auf unsere Terminschwierigkeiten, haben sicher, ohne dass wir es wussten, den Akquisezeitraum verlängert, damit  die neue Broschüre wieder einen respektablen Umfang erhalten sollte und  trotzdem  termingerecht ausgeliefert werden konnte, so dass wir am Tag der Offenen Tür schon 1500 der neuen Broschüren verteilen konnten. Ich hätte ihnen allen gewünscht, dass Sie das strahlende Lächeln aller unsere Kollegen hätten sehen können beim Anblick der neuen Broschüre. (das Lächeln der Kollegen ging auch nicht besser!)

Ein besonderer Dank geht auch wieder an Frau Pytlik. Ich habe beim letzten Mal ja schon gestaunt, aber das wäre diesmal nicht genug. Bei der Umsetzung unseres Corporate Designs haben wir bislang in der Schule einige wenige Projekte umsetzen können. Daher können Sie sich vielleicht vorstellen, wie sehr ich alle Daumen gedrückt habe, dass wir mit der neuen Broschüre nun über 7000 Visitenkarten im neuen Corporate Design bekommen würden, die überall extrem gut zur Kenntnis genommen werden. Das ist Ihr Verdienst – auch das geht nicht besser. Als ich die Mail von Herrn Körner gelesen habe, war es mir ehrlich gesagt schon ein wenig peinlich, was wir Ihnen da zumuten würden. Sie haben das in no time umgesetzt und selbst als Herr Körner mit Ihnen weitere Änderungen besprach, nahmen sie das nicht als Kritik auf sondern es gefiel Ihnen, das erste Ergebnis noch einmal zu toppen. Gerade Ihre Änderungsvorschläge haben Herrn Körners Vorstellungen noch abgerundet.  Ich nenne das schlicht höchstprofessionell. Nochmals großen Dank.

Wieder darf ich Ihnen von allen Betrachtern rückmelden: Eine Imagebroschüre, die ihresgleichen sucht!

Ich habe bei der diesjährigen Zusammenarbeit erst gar nicht an einen Haken gedacht.  Ich habe wieder keinen einzigen Kritikpunkt finden können, abgesehen von meinem geplanten Besuch bei Ihnen, um mich wirklich  mal persönlich bedanken zu können. Insofern freue ich mich persönlich schon darauf, mit Ihnen eine weitere Broschüre machen zu dürfen.
Im Namen der ganzen Lore-Lorentz-Schule in Düsseldorf


BBS für Technologie und Umwelt Wittlich

Sehr geehrte Frau Schmidt, 
Sehr geehrte Huhle Media – Team,

ich möchte mich im Namen der BBS für Technologie und Umwelt Wittlich ganz herzlich bei Ihnen bedanken.Ihre engagierte, professionelle und sehr kreative Arbeit einerseits, Ihre Stringenz in der Umsetzung und ganz besonders Ihre verständnisvolle und kooperative Arbeitsweise haben mich und meine Kolleginnen und Kollegen tief beeindruckt. Die Broschüre ist hervorragend gelungen und bei allen Partnern sehr gut „angekommen“. Die Verteilung in den Schulen der Umgebung, in Ämtern, Treffpunkten und Jugendeinrichtungen ist weitgehend abgeschlossen. Wir möchten uns natürlich auch bei unseren Inserenten bedanken und wünschen ihnen viel Erfolg.Wir werden bei der nächsten Dienstbesprechung Ihr Angebot zur Aktualisierung der Broschüre erörtern und ich werde Ihnen dann unverzüglich Nachricht davon geben.

Vielen Dank für Ihr Angebot zur Nutzung der Bilder. Das wird uns bei der Gestaltung der nächsten Infobroschüre sicherlich nützlich sein.

Ich wünsche Ihnen weiterhin geschäftlichen Erfolg und Ihnen allen persönlich weiterhin Gesundheit und die Energie, die zur Umsetzung Ihrer Ziele notwendig ist.

Viele Grüße von der BBS für Technologie und Umwelt Wittlich


Berufskolleg Wirtschaft und Informatik Weingartstraße Neuß

Sehr geehrte Frau Huhle,
Sehr geehrte Frau Heller,
Sehr geehrte Frau Pytlik,

bereits zum zweiten Mal haben Sie eine informative und schöne Broschüre für unser Wirtschaftsgymnasium erstellt. Diese Broschüre hilft uns, unseren Bildungsgang ausführlich darzustellen und so mehr Klarheit in die Wahl des weiteren Bildungsweges für unsere Zielgruppe zu bringen. Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen der Sekundarstufe I und deren Eltern bestätigen dies immer wieder, sie empfinden die Broschüre als informativ und anschaulich. Die besonderen Schwerpunkte, die wir im Differenzierungsbereich setzen, werden dabei gut hervorgehoben.

Wir erleben auch immer wieder, dass durch die Gestaltung und die professionellen Bilder eine große Aufmerksamkeit bei Eltern, Schülerinnen und Schülern erzielt wird. Die Verteilung über die Berufsinformationszentren und an allen Zubringerschulen bringt viele Interessenten zu uns.

Wir profitieren außerdem davon, dass durch Ihre Anzeigenakquise unsere Schule bei den inserierenden Unternehmen bekannter wird und sich so die Bewerbungschancen unserer Absolventen verbessern, auch dafür herzlichen Dank. Unsere Schüler erhalten durch die Anzeigen in der Broschüre darüber hinaus wertvolle Ausbildungsangebote.

Die Zusammenarbeit mit Ihnen war wieder ausgesprochen angenehm und Sie hatten für alle unsere Wünsche und Vorstellungen ein offenes Ohr und meist auch einen qualifizierten Umsetzungsvorschlag. Die Rückmeldung kam immer sehr schnell und Ihre Geduld mit unseren Änderungswünschen war bemerkenswert. Dafür möchten wir uns hier noch einmal sehr herzlich bedanken.

Mit freundlichen Grüßen
Berufskolleg Wirtschaft und Informatik
Weingartstraße Neuß


12345 6